Kochtopf entkalken – wie entfernt man Kalk schnell & gründlich aus einem Topf?

Kochtopf entkalken – wie entfernt man Kalk schnell & gründlich aus einem Topf?

In den letzten Tage erreichte mich eine Mail mit Fotos von einem normalen Kochtopf wie ihn jeder Zuhause hat. Nach nur einer Woche Nutzung sah der Top sehr verkalkt aus. Er wurde nur zum Wasser aufkochen / abkochen verwendet für das Baby.

Hier geht es zu dem Video was ich dazu gemacht habe.
https://www.youtube.com/watch?v=r8HRQejcUEs&t=3s

Original Text aus der Mail:
„Anbei sende ich Ihnen mal ein vorher-nachher unseres Baby-Wasser-Abkoch-Alltags. Der Topf sieht wirklich so nach einer Woche aus. Und ja, darin wird nur Leitungswasser für 5 Minuten gekocht. Mehr nicht. Unser Wasser ist noch nicht einmal sonderlich kalkhaltig.“

Zum einen hat mich überrascht wie schnell der Topf verkalkt ist. Zum anderen ist das Ergebnis welches nach dem Entkalken erzielt wurde sehenswert.

So sieht der Kochtopf nach dem Entkalken mit dem AmbiClean Flüssigentkalker aus.

„Nach der Reinigung mit Ihrem Mittel wieder quasi wie neu.“ schreibt der Kunde in seiner Mail. Dem stimme ich auch zu. Bis auf die üblichen Gebrauchsspuren ist alles blitz blank.

Wie entkalkt man den Topf am besten mit dem AmbiClean Flüssigentkalker? Man benötigt ca. 125ml Entkalker und 500ml Wasser.
Man kann den Entkalker kalt in den Topf geben mit kaltem Wasser.

Die Entkalkerlösung nun 15 bis 30 Minuten stehen lassen. Mit einem Schwamm oder Tuch kann man einen Teil des Entkalkers kann man dann die anderen Bereiche / Außenbereiche abreiben und auch hier die nicht ganz so starken Kalkflecken wegwischen.

Anschließend alles mit frischem Wasser abspülen und abtrocknen, fertig.
Der Top erstrahlt im alten Glanz.

Den AmbiClean Flüssigentkalker finden Sie auf Amazon.de und in unserem Ambideluxe Shop unter https://shop.ambideluxe.de

Ihnen hat der Blogbeitrag gefallen? Wir freuen uns über eine Bewertung...
Interessanter Artikel? Wir freuen uns, wenn Sie diesen teilen... Danke!

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

*