MSM Pulver als Nahrungsergänzungsmittel

MSM Pulver als Nahrungsergänzungsmittel

MSM steht für die Abkürzung Methylsulfonylmethan. Bei MSM Pulver handelt sich dabei um eine organische Schwefelverbindung, die unseren Körper mit kostbarem natürlichen Schwefel versorgen kann. Der menschliche Körper besteht zu 0,2 Prozent aus dem lebensnotwendigen Element Schwefel.

Was ist MSM Pulver und wofür ist es wichtig?

Wer aufgrund einer unausgewogenen und ungesunden Ernährungsweise unter Schwefelmangel leidet, kann unter Symptome wie beispielsweise Durchblutungsstörungen, schlaffes Bindegewebe, glanzloses Haar, brüchige Fingernägel, Gelenkbeschwerden und vieles mehr leiden. Mit der ergänzenden Einnahme von MSM Pulver kann der Mangelzustand von Schwefel im Körper wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Irrtümlicherweise ist heute noch weit verbreitet, dass der menschliche Körper ausreichend Schwefel durch die tägliche Nahrungsaufnahme erhält. Vermutlich führt auch der geringe Anteil von 0,2 Prozent im Körper zu dieser fälschlichen Annahme. Betrachtet man das Verhältnis der Elemente im menschlichen Körper jedoch näher, stellt man fest dass der Anteil von Schwefel in unserem Körper vierzigmal höher als Eisen und fünfmal höher als Magnesium ist.

Den Einfluss von Eisen und Magnesium auf den Körper ist den meisten bekannt, viele haben sich aber bislang noch keine Gedanken um ihren Schwefelhaushalt gemacht. Vermutlich ist dies darauf zurückzuführen, weil Schwefel zu eines der Nährstoffe zählt, welches bisher am wenigsten in der Ernährungswissenschaft erforscht wurde.

Methylsulfonylmethan stärkt das Immunsystem

Schwefel ist ein unentbehrlicher Bestandteil von Aminosäuren und Antioxidantien wie zum Beispiel Methionin, Taurin und Cystein, aber auch ein unverzichtbarer Baustein für Glutathion, Hormone wie z.B. Insulin und Enzymen. Fehlt es unserem Körper an einer ausreichenden Schwefelversorgung können die Antioxidantien nicht aufgebaut werden – demzufolge sinkt die körpereigene Abwehrkraft.

MSM Pulver für perfektes Körpereiweiß

Unser körpereigenes Eiweiß wird durch verschiedene Aminosäuren in Verbindung mit schwefelhaltigen Aminosäuren gebildet. Sogenannte Schwefelbrücken legen die räumliche Struktur von Eiweißen und Enzymen fest. Fehlt es an der Bindung zweier Schwefelteilchen werden zwar weiterhin Enzyme und Eiweiße gebildet, jedoch mit einer anderen räumlichen Struktur. Sie können mit dieser Struktur ihre Funktion nicht mehr erfüllen und sind deshalb biologisch nicht aktiv. Wird unser Organismus hingegen mit MSM versorgt, können wieder perfekte körpereigene Eiweiße und Enzyme gebildet werden.

Organischer Schwefel MSM verbessert die Darmfunktion

MSM Pulver sorgt für ein gesundes Darmmilieu und unterstützt die Darmfunktion, so dass weder Pilze noch Parasiten eine Chance haben sich anzusiedeln. Organischer Schwefel wirkt sich außerdem positiv auf die Säureproduktion im Magen aus und kann Völlegefühl, Blähungen, Sodbrennen und viele andere Verdauungsprobleme beheben.

Organischer Schwefel MSM bei Allergien

Heute steigt das Risiko an einer Allergie zu erkranken immer mehr. Zu den häufigsten Allergien zählen die Nahrungsmittelallergie, Hausstaub-, Tierhaar- oder Pollenallergie. Allergiker berichten nach wenigen Tagen von einer Besserung ihrer Allergiesymptome durch die Einnahme von MSM Pulver.

Mögliche Entgiftungssymptome bei der Einnahme von MSM Pulver

Durch die Einnahme des organischen Schwefels MSM wird der Körper entgiftet. Je nach Dosierung des Nahrungsergänzungsmittels MSM und die Menge der vorhandenen Gifte im Körper, können die Symptome der Entgiftung stark variieren. Sind im Körper viele Giftstoffe vorhanden, so fallen in der Regel auch die Entgiftungssymptome stärker aus. Meist reagiert der Körper nach etwa 10 Tagen mit Symptomen wie Kopfschmerzen, Hautausschlägen, Leistungsabfall oder Durchfall. Dies kann man bei etwa 20 Prozent der Anwender von MSM Pulver beobachten.
Mit der Dosierung von MSM Pulver können Sie die den Ablauf und die Ausprägung der Entgiftungserscheinung allerdings selbst steuern. Durch eine zusätzliche Vitamin-C-Einnahme verstärken Sie die MSM-Wirkung, dies beschleunigt jedoch auch den Entgiftungsprozess und somit die Ausprägung der Entgiftungssymptome. Die freigesetzten Toxine können mit einer zeitversetzten Einnahme einer toxinbindenden Mineralerde gebunden und anschließend ausgeschieden werden. Auf diese Weise lassen sich Entgiftungssymptome minimieren.

Als Faustregel gilt, je geringer die Dosis von MSM Pulver desto langsamer der Entgiftungsprozess und geringer die Ausprägung der Entgiftungssymptome.
MSM stellt als Folge dessen ein hervorragend körpereigenes Reinigungsmittel dar. Fehlt MSM bzw. organischer Schwefel, werden Gifte nicht mehr ausgeschieden, sondern im Körper gelagert, was zu vielen verschiedenen chronischen und/oder degenerativen Erkrankungen führen und den Alterungsprozess beschleunigen kann.
Es liegt also auf der Hand, dass Schwefel an unendlich vielen Körperfunktionen beteiligt ist. Schwefelmangel hat daher ähnlich schwerwiegende Folgen für den Organismus wie auch Wasser-, Eisen- und Magnesiummangel.

In unseren Ambivitalis Arthro Pro Gelenke & Knorpel Kapseln ist MSM Pulver enthalten. Wir empfehlen die Anwendung als 3-Monats-Kur oder dauerhaft bei geringen Tageskosten, da der Körper erst einige Zeit benötigt um die Nährstoffe zu verwerten.

 

Interessanter Artikel? Wir freuen uns, wenn Sie diesen teilen... Danke!

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*