Rezept: Matcha-Gesichtsmaske

Rezept: Matcha-Gesichtsmaske

[dropshadowbox align=“none“ effect=“none“ width=““ height=““ background_color=“none“ border_width=“0″ border_color=“none“ ][/dropshadowbox]Matcha-Gesichtsmaske zum Selbermachen

Matcha Tee schmeckt nicht nur hervorragend als zubereiteten Tee, Smoothie oder als Zutat beim Backen und Kochen, nein das quietsch grüne Matcha Pulver kann noch viel mehr. Es eignet sich auch zur Herstellung einer Matcha-Gesichtsmaske.

Rezept – DIY Matcha-Gesichtsmaske

Sie benötigen folgende Zutaten für die Matcha-Gesichtsmaske:

  • 100 g Quark
  • ½ TL Matcha Tee Pulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig

Zubereitung Matcha-Gesichtsmaske:

1. Geben Sie zunächst das Olivenöl mit dem Honig und dem Matcha-Pulver in eine Schale.
2. Verrühren Sie die Zutaten miteinander und geben Sie dann den Quark hinzu.
3. Jetzt können Sie mithilfe eines Schneebesens alle Zutaten zu einer geschmeidigen Paste verrühren.

Anwendung der Matcha-Geschichtsmaske:

1. Reinigen Sie zuerst Gesicht, Hals und Dekolleté mit lauwarmen Wasser und trocknen Sie sich anschließend mit einen frischen Handtuch trocken.
2. Jetzt tragen Sie die Matcha-Gesichtsmaske großzügig auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf.
3. Lassen Sie die Maske für 10 Minuten einwirken.
4. Nach 10 Minuten waschen Sie die Gesichtsmaske mit lauwarmen Wasser ab.
5. Die Matcha-Gesichtsmaske kann 1-2 wöchentlich angewendet werden.

Interessanter Artikel? Wir freuen uns, wenn Sie diesen teilen... Danke!

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*